Verwaltungs- und Wirtschafts- Akademie Baden

Kurzbeschreibung des Anbieters

Die Verwaltungs- und Wirtschafts-Akademie Baden ist ein eingetragener gemeinnütziger Verein mit Sitz in Karlsruhe. Mitglieder sind u.a. die Industrie- und Handelskammer, Arbeitgeber- und Arbeitnehmerorganisationen, Städte, Landkreise, Bundes- und Landesbehörden und Institutionen der Wirtschaft.
 

Arbeitsfeld

Die Akademie dient der beruflichen und allgemeinen Fortbildung (siehe u.g. Zielgruppe)

Anbieter-Profil

12 ARGUMENTE

1

Die VWA verfügt über eine jahrzehntelange Erfahrung in der beruflichen Weiterbildung.

2

Die VWA bietet ein flächendeckendes Angebot in Form von Studiengängen, Lehrgängen, Seminaren und Tagungen, bundesweit.

3

Die VWA bietet attraktive Studiengänge in berufsbegleitender Form und realisiert die Weiterbildungskonzeption des Deutschen Industrie- und Handelstages (DIHT).

4

Die VWA-Studienabschluss erhöht die berufliche Mobilität, trägt zur individuellen Arbeitsplatzsicherung bei und bietet Chancen für den beruflichen Aufstieg.

5

Die VWA veranstaltet aktuelle und praxisorientierte Seminare zur Steigerung der fachlichen, methodischen und sozialen Kompetenz.

6

Die VWA berät über Möglichkeiten zur verwaltungs- bzw. firmeninternen Weiterbildung, erstellt Schulungskonzeptionen und übernimmt die Durchführung.

7

Die VWA bietet ein optimales Zusammenwirken von theoretischer Wissensvermittlung und praktischer Umsetzung (= duales Prinzip).

8

Die Dozenten der VWA sind anerkannte Hochschullehrer und erfahrene Praktiker.

9

Die VWA und ihr vielfältiges Bildungsangebot werden von Institutionen und Verbänden der Wirtschaft und Verwaltung getragen und gefördert.

10

Die VWA ist Partnerin des Landes Baden-Württemberg, namhafter Unternehmen und Verwaltungen bei verschiedenen Bildungsprojekten.

11

Die VWA reagiert schnell und flexibel auf neue Anforderungen an das Bildungswesen.

12

Hohe inhaltliche und organisatorische Qualität und Preiswürdigkeit des Angebots sind bei der VWA kein Gegensatz.

Zielgruppe

Fach- und Führungskräfte aus der Öffentlichen Verwaltung und deren angeschlossener Einrichtungen und Betriebe. Ebenso gehören zur Zielgruppe Beschäftigte aus Kirchenverwaltungen, Gesundheitseinrichtungen, Verbänden und sonstige berufliche Vereinigungen, Planungsbüros, Banken, Versicherungen, freie Unternehmen etc.

Kontakt

Postanschrift
Kaiserallee 12e
76133 Karlsruhe
Baden-Württemberg
Karte zeigt
Telefon
07219855015
Fax
07219855019
Internet
Internet
Weitere Angebote
9 Angebote