Webinar: Leistungsansprüche Auszubildender im SGB II - Ausbildungsförderung (inkl. Bürgergeldgesetz) (WB240943)

Angebot-Nr.
00068803
Preis
290,00 € (MwSt. fällt nicht an)
Preisinfo
240 € für vhw-Mitglieder
Termin
17.06.2024,
09:30 - 13:00 Uhr
Ort
Digitales Angebot

Beschreibung des Angebotes

Mit der Rechtsvereinfachung im SGB II zum 1. August 2016 ist die Schnittstelle zwischen der Ausbildungsförderung und der Grundsicherung für Arbeitssuchende grundlegend neu geordnet worden. Außerdem wurde die Berechnung des Einkommens vereinfacht. Vielfach bestehen bei Bezug von Ausbildungsförderung bzw. während des Absolvierens einer Ausbildung ergänzende Ansprüche auf Bürgergeld. Dabei ist die Ausbildungsförderung vorrangige Leistung und als solche von den Auszubildenden in Anspruch zu nehmen. Zudem sind entstehende Erstattungsansprüche zwischen den Behörden zu berücksichtigen.

Weitere Informationen zum Angebot

Alle relevanten Änderungen durch das Bürgergeldgesetz werden in der Veranstaltung ausführlich und anhand von Beispielen berücksichtigt.

Zielgruppe:

Mitarbeiter(innen) der Vermittlungs-, Leistungs- und Widerspruchsabteilungen der Jobcenter

Angebotsmerkmale

Vertie­fungs­grad
Aufbau/-Ergänzung
Weitere Infos
Auf der Internetseite des Anbieters

Angebot-Nr. 00068803

Anbieter

vhw Bundesverband für Wohnen und Stadtentwicklung e. V.

Postanschrift
Kundenservice
Fritschestraße 27/28
10585 Berlin
Internet
Internet
Anbieter-Infos
Anbieter-Infos
Weitere Angebote 
171 weitere Angebote

Ansprechpartner

vhw Fortbildung Kundenservice

Telefon
030 390473-610
Internet
Internet

Ähnliche Angebote

Themen

Recht / Leistungsrecht (Grundlagen SGB II und Sozialrecht), Fallmanagement / Vermittlung (Qualifizierung / Berufswegeplanung)

Schlagworte