Vorlage_bFM_Wahlmodul_Netzwerkarbeit_Schulden_C6

Angebot-Nr.
00064538
Preis
199,00 € (MwSt. fällt nicht an)
Preisinfo
zzgl. Unterkunft & Verpflegung
Termin
Termine auf Anfrage
Ort
Weimar

Beschreibung des Angebotes

Die Überschuldung von Kundinnen und Kunden stellt hohe Anforderungen an Ihre Fach- und Steuerungskompetenz im Fallmanagement. Im Seminar erfahren Sie, wie sie hilfreiche Unterstützung beim Umgang mit Schulden bieten können, damit diese nicht zu einem Hemmnis bei der Integration in Arbeit werden. Neben der Vermittlung entsprechenden Fachwissens werden Impulse für die Kooperation mit der Schuldnerberatung gesetzt.

Angebotsmerkmale

Form
Vortrag/Seminar
Bildungs­ziel
Sie erkennen schuldenbedingte Notlagen und wissen um die Bedeutung für die Lebenssituation der Betroffenen und Sie beraten Ihre Kundinnen und Kunden in Krisensituationen zur Existenzsicherung und leiten notwendige Schritte ein, um gemeinsam mit ihnen eine tragfähige Perspektive zu entwickeln.
Vertie­fungs­grad
Aufbau/-Ergänzung
Zielgruppe
Fallmanager/-innen
persönliche Ansprechpartner/-innen mit Fallmanagementaufgaben
Integrationsfachkräfte SGB II (mind. Kenntnisse aus dem Seminar Fallmanagement im Überblick)
Hinweise für Behinderte
Unser Haus verfügt über zwei rollstuhlgeeignete Gästezimmer mit entsprechendem Mobiliar und großer Nasszelle. Direkt im Eingangsbereich (Aufzug) der Bildungs- und Tagungsstätte befinden sich zwei überbreite Parkplätze. Alle Gebäudeteile sind über Aufzüge erreichbar. Im Seminarbereich befindet sich ein speziell ausgestattetes WC.
Dokumente
bFM_C6_Schulden

Angebot-Nr. 00064538

Anbieter

Bildungs- und Tagungsstätte Weimar, SGB II-Kompetenzzentrum

Postanschrift
Windmühlenstr. 19/21
99425 Weimar
Internet
Internet
Anbieter-Infos
Anbieter-Infos
Weitere Angebote  
30 weitere Angebote

Ansprechpartner

Jens Heinecke

Fachkraft Qualifizierungsservice

Telefon
03643/801 401

Veranstaltungsort

Bildungs- und Tagungsstätte Weimar, SGB II-Kompetenzzentrum

Besucheranschrift
Windmühlenstr. 19/21
99425 Weimar
Karte zeigt
Telefon
03643/801-0
Fax
03643/801 444

Ähnliche Angebote

Themen

Schlagworte