Printlogo

Inhouse Seminar Jobcenter (2-3 Tage): Erfolgreich Arbeitgeber für Langzeitarbeitslose gewinnen!

Angebot-Nr.
00064305
Restplatzbörse
12 Restplätze
Preis
Preis auf Anfrage
Termin
Termine auf Anfrage

Beschreibung des Angebotes

Diese Inhouse-Seminare vermitteln Vermittlungsfachkräften die notwendigen Einstellungen, Rollenklarheit, vertriebsorientierte Struktur sowie Handlungs- und Gesprächskompetenz dafür, Arbeitgeber dafür zu gewinnen, Langzeitarbeitslosen eine nachhaltige Chance zu geben.

Weitere Informationen zum Angebot

Im Gegensatz zu Kunden/innen können Arbeitgeber mit einem Jobcenter zusammen-arbeiten, müssen es aber nicht. Die Eingliederungsleistungen nach §16 SGB II Teilhabechancengesetz sind wirkungsvolle Instrumente. Ganz wesentlich kommt es aber darauf an, gerade mittel-ständische Arbeitgeber in ihrer Realität vor Ort sowie bei ihren spezifischen Perspektiven, Denkmustern und Handlungsmotiven abzuholen.

Hierzu ist es notwendig, zunächst geeignete Kunden und Arbeitgeber zu identifizieren, gemeinsam mit Kunden sowohl kunden-, als auch arbeitgeber-orientierte Strategien zu erarbeiten sowie eine kunden-individuelle, aber arbeitgeberorientierte Vorteilsübersetzung und praxis-taugliche, konkrete Vorgehensweisen zu entwickeln. Zusätzlich bedarf es positiver, markt- und arbeitgeberorientierter Einstellungen und Denkweisen sowie einer Gesprächskompetenz, die die Vermittlungsfachkraft auf Augenhöhe mit dem Arbeitgeber sein lässt.

All dies vermittelt unsere modular auf nachhaltige Wirkung angelegte Seminarreihe, die sich aufgrund der gewählten Zeitansätze gut in das operative Geschäft integrieren lässt. Optionale Zusatzmodule bieten jederzeit die Möglichkeit einer effektiven Vertiefung und Verstetigung zu überschaubaren Kosten.

Gerne kooperieren wir optional auch im Tandem mit internen Multiplikatoren, die auf der fachlichen Ebene Input und Impulse zu Eingliederungsleistungen und Instrumenten leisten.

Unsere Themen sind u.a.:

  • Wem geben Arbeitgeber eine Chance? Auswahl geeigneter Kunden
  • Kriterien für eine nachhaltige, dauerhafte Beschäftigung
  • Rollenklarheit in der Aktivierung von Kunden und Ansprache von Arbeitgebern
  • Notwendige arbeitgeberorientierte Denkweisen und Einstellungen
  • Struktur und Vorbereitung der erfolgreichen Arbeitgeberansprache
  • Möglichkeiten in Netzwerken und Veranstaltungen
  • Auf Arbeitgebermotive ausgerichtete Vorteilsübersetzung
  • Eigenpräsentation am Telefon und im persönlichen Gespräch
  • Elevator Pitch – Dinge auf den Punkt bringen
  • Lösungsorientiere, systemische Gesprächsführung auf Augenhöhe
  • Einwandbehandlung, Umgang mit Widerstand

 

 

Angebotsmerkmale

Form
Inhouse-Seminar
Bildungs­ziel
Stärkung der Fähigkeit zur nachhaltigen Gewinnung von Arbeitgebern für Langzeitarbeitslose
Vertie­fungs­grad
Grund-/ Basiswissen
Zielgruppe
Integrationsfachkräfte, Vermittlungsfachkräfte, persönliche Ansprechpartner/innen, Fallmanager/innen, AG-pAPs, Mitarbeiter/innen Arbeitgeberservice
Zugangs­vorausset­zungen
Tätigkeit in der Vermittlung oder Fallmanagement
Technische Vorausset­zungen
keine
Weitere Infos
Auf der Internetseite des Anbieters

Angebot-Nr. 00064305

Anbieter

procontrain GmbH

Postanschrift
Berliner Platz 6
25524 Itzehoe
Telefon
0170/2192219
Internet
http://www.procontrain.com

Ansprechpartner

Christoph Seidl

Geschäftsführer

Telefon
042167343806
Mobilfunknummer
0170/2192219
Internet
http://www.procontrain.com