I.164 Digitale Bürgerkommunikation und Veränderungsmanagement in Zeiten der Digitalisierung Worauf kommt es in Zukunft a

Angebot-Nr.
00068378
Preis
170,00 € (Inkl. MwSt.)
Preisinfo
170,00 EURO inkl. Seminarverpflegung (Getränke, Frühstückssnack und Gebäck)
Termin
25.09.2024,
09:00 - 16:00 Uhr
Ort
Krefeld

Beschreibung des Angebotes

Die Teilnehmenden dieser Veranstaltung erkennen die Bedeutung des Change-Managements in Zeiten der Digitalisierung und verstehen die psychologischen Zusammenhänge, um Wandel erfolgreich zu gestalten. Dabei erkennen sie Widerstände und wissen, damit umzugehen. Außerdem bekommen sie ein erfolgreiches Veränderungsmodell vermittelt und erkennen die Auswirkungen der Digitalisierung auf den eigenen Führungsstil.

Weitere Informationen zum Angebot

Zusätzlich vermittelt das Seminar Hintergrundwissen zu neuen Medien mit Blick auf die interne und externe Kommunikation, zu Erfolgsvoraussetzungen von Veränderungsprojekten im digitalen Kontext und Bürgerbeteiligungen. Die Teilnehmenden erhalten Handwerkszeuge im Umgang mit dem Anforderungsmanagement der Bürger.

 

Digitale Bürgerkommunikation – Veränderungsmanagement und Anforderungen als Instrument

1. Gegenstandsbestimmung und Elemente der Veränderung

2. Methoden und Instrumente

3. Neurowissenschaftliche Erkenntnisse für erfolgreiche Veränderungen

4. Organisationales Lernen

5. Neue Medien:

- Vielfalt und Nutzenpotenziale

- Kommunikation: Strategien und Spezifikationen im Umgang mit den neuen Medien

- E-Mail-Kommunikation

6. Kommunikation im Change: Spagat zwischen interner und externer Kommunikation

7. Umgang mit Widerständen im Veränderungsprozess

8. Führung jenseits von Kontrolle

9. Schritte für den erfolgreichen Wandel und Nachhaltigkeit

10. Von der Vision zur Strategie

11. Bürgerbeteiligung:

- Bürger beteiligen: Chancen und Risiken digitaler Bürgerbeteiligung

- Bürger beteiligen: Akzeptanzfaktoren

- Gruppenkommunikation: Chancen und Risiken

Angebotsmerkmale

Form
Vortrag/Seminar
Dauer
8 Stunden
Vertie­fungs­grad
Aufbau/-Ergänzung, Grund-/ Basiswissen, Spezialwissen
Zielgruppe
Führungskräfte, Projektleitungen, die mit dem Thema der Digitalisierung befasst sind, alle Interessierten

Angebot-Nr. 00068378

Anbieter

StudienInstitut NiederrheiN

Postanschrift
Königstr. 170
47798 Krefeld
Deutschland
Internet
Internet
Anbieter-Infos
Anbieter-Infos
Weitere Angebote 
107 weitere Angebote

Ansprechpartner

Heike Weshalowski

Beratung

Internet
Internet

Julian Büns

Telefon
02151/861395
Anbieter-Infos

Veranstaltungsort

StudienInstitut NiederrheiN

Besucheranschrift
Königstr. 170
47798 Krefeld
Deutschland
Karte zeigt
Telefon
02151 - 86 1370
Fax
02151 - 86 1375
Internet
Internet

Ähnliche Angebote

Themen

Führung (Personalführung)