Beratungskonzeption SGB II: BeKo II - Grundlagen der Beratungskonzeption SGB II

Angebot-Nr.
00064272
Termin
27.08.2019 - 30.08.2019
Startzeit: 13:00 Uhr
Ort
DĂĽsseldorf

Beschreibung des Angebotes

Bauen Sie auf den Grundlagen der Beratungskonzeption SGB II auf - mit ressourcenorientierten Methoden und Techniken.

In diesem Training erhalten Sie einen Überblick über den Qualifizierungsprozess der Beratungskonzeption SGB II und vertiefen die fachlichen Grundlagen der Beratungskonzeption SGB II. Ein wesentlicher Punkt des Trainings liegt in der Auseinandersetzung mit Werten und Handlungsprinzipien. Insbesondere die Handlungsprinzipien Ressourcenorientierung und Lösungsorientierung werden konkretisiert. Das Training bietet darüber hinaus Methoden und Techniken zur Umsetzung einer ressourcenorientierten Beratung und schließt mit einer Transferaufgabe für die erste Praxisphase.

Weitere Informationen zum Angebot

Inhalte

  • Ăśberblick ĂĽber den Qualifizierungsprozess der Beratungskonzeption SGB II
  • Bedeutung von Werten und Handlungsprinzipien, insbesondere der Ressourcen- und Lösungsorientierung und systemischem Denken in der Beratung
  • Beratung im Kontext von Fördern und Fordern
  • Funktionszusammenhang zwischen den Phasen des Beratungsprozesses und dem 4-Phasen-Modell
  • Methoden und Techniken ("Aktives Zuhören", "Körpersprache", "Systemische Fragen")
  • Gesprächstraining mit Praxisfällen
  • Struktur der Integrationsbegleitenden Beratung - IBB SGB II

 

Hinweise

In allen Trainings der Beratungskonzeption SGB II sind Elemente der Transferförderung zur wirksamen und nachhaltigen Professionalisierung von Beratungskompetenz fest verankert

Angebotsmerkmale

Form
Vortrag/Seminar
Dauer
24 Stunden
Bildungs­ziel
Sie
• wiederholen und vertiefen die Eckpunkte der Beratungskonzeption SGB II;
• reflektieren Ihre eigene Rolle;
• vertiefen die Werte und Handlungsprinzipien;
• verstehen die besondere Bedeutung der Ressourcen- und Lösungsorientierung;
• wissen was systemisches Denken in der Beratung bedeutet;
• reflektieren Beratung im Kontext „Fördern & Fordern“;
• kennen den Funktionszusammenhang zwischen den Phasen des Beratungsprozesses und dem 4-Phasen-Modell;
• können erste ressourcenorientierte und systemische Beratungstechniken/-methoden im Beratungsprozess anwenden;
• kennen den formatabhängigen Prozess der Beratung.
Vertie­fungs­grad
Aufbau/-Ergänzung
Zielgruppe
Integrationsfachkräfte und Fallmanagerinnen/Fallmanager aus dem Bereich SGB II

Angebot-Nr. 00064272

Anbieter

Bundesagentur fĂĽr Arbeit - Regionaldirektion NRW

Postanschrift
Josef-Gockeln-Str. 7
40474 DĂĽsseldorf
Deutschland
Internet
Internet
Anbieter-Infos
Anbieter-Infos
Weitere Angebote  
49 weitere Angebote

Ansprechpartner

Sascha Knue

Bereich Personal

Telefon
0211 4306 284

Veranstaltungsort

Veranstaltungsort wird bei entspr. Buchung festgelegt

Besucheranschrift
N.N
40474 DĂĽsseldorf
Karte zeigt

Ă„hnliche Angebote

Themen

Fallmanagement / Vermittlung (Beratungskonzeption )