190902_Beratungskonzeption SGB II: BeKo III - Integrationsbegleitende Beratung - IBB SGB II (209053)

Angebot-Nr.
00064172
Preis
571,00 € (MwSt. fällt nicht an)
Preisinfo
zuzüglich zu den Seminargebühren fallen noch Kosten für Unterkunft und Verpflegung an. Es wird immer der am Durchführungstermin gültige Preis laut Modulinformation in Aufstellung gebracht.
Termin
02.09.2019 - 06.09.2019
Startzeit: 13:00 Uhr
 
Im Rahmen des zentralen Einarbeitungsprogramms (Aufbauprogramm) für neu angesetzte Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter im Bereich Markt und Integration (Integrationsfachkräfte SGB II) werden insgesamt vier aufeinander aufbauende Trainings (BeKo I – IV) zur Beratungskonzeption (BeKo) angeboten.
Das Training ist für die Zertifizierung im Fallmanagement im Rahmen des Propädeutikums für die Beratungskompetenz anrechenbar
Ort
Northeim

Beschreibung des Angebotes

Was ist die "Integrationsbegleitende Beratung - IBB SGB II"? Wie setze ich die "IBB SGB II" gezielt in meinem Beratungsalltag ein?In diesem Training zur Beratungskonzeption SGB II wird die Integrationsbegleitende Beratung – IBB SGB II – als Standardberatungsformat für den Rechtskreis SGB II vorgestellt. Die Struktur der IBB SGB II mit ihren drei Phasen „Situationsanalyse“, „Zielfindung“ und „Lösungsstrategien“ wird detailliert besprochen und im Rahmen von Gesprächssimulationen zusammen mit neu gelernten Methoden und Techniken geübt. Der Funktionszusammenhang zwischen der Beratungsarbeit nach der Beratungskonzeption SGB II und dem Geschäftsprozess nach dem 4-Phasen-Modell wird verdeutlicht.

Weitere Informationen zum Angebot

Inhalte

  • Reflexion und Verortung der Qualifizierungsmodule BeKo II und BeKo III
  • Detailkonzept der IBB SGB II im Überblick und der Zusammenhang zu 4PM
  • Situationsanalyse der IBB SGB II
  • Zielfindung der IBB SGB II
  • Lösungsstrategien der IBB SGB II
  • Methoden und Techniken: „Feedback“, „SMART-Check“, „Klärung von Konsequenzen“, „Reframing“
  • Gesprächssimulationen
  • Transferaufgabe und Ausblick auf das Qualifizierungsmodul BeKo IV

Angebotsmerkmale

Form
Vortrag/Seminar
Dauer
32 Stunden
Bildungs­ziel
Sie
• reflektieren die Anwendung der Handlungsprinzipien und des Beratungsprozesses;
• kennen das Detailkonzept der IBB SGB II und den Funktionszusammenhang zwischen der „IBB SGB II“ und „4PM“;
• haben sich mit den Standardsequenzen der Phasen I bis III „Situationsanalyse“, „Zielfindung“ und „Lösungsstrategien“ im Detail auseinandergesetzt;
• sind in der Lage, das beraterische Vorgehen in den Phasen I bis III zu beurteilen;
• kennen die Hintergrundmaterialien als unterstützendes Arbeitsmittel für Methoden und Techniken;
• beraten in der Struktur des Detailkonzeptes und wenden in den Gesprächssimulationen ausgewählte Methoden an.
Vertie­fungs­grad
Aufbau/-Ergänzung, Grund-/ Basiswissen, Spezialwissen
Zielgruppe
Integrationsfachkräfte und Fallmanagerinnen/Fallmanager aus dem Bereich SGB II
Zugangs­vorausset­zungen
In allen Trainings zur Beratungskonzeption SGB II sind Elemente der Transferförderung zur wirksamen und nachhaltigen Professionalisierung von Beratungskompetenz fest verankert
Hinweise für Behinderte
Die BTS Northeim verfügt über einen barrierefreien Zugang direkt vom Behindertenparkplatz, der mit einem blauen Parkausweis genutzt werden kann. Vier barrierefreie Zimmer ermöglichen einen unbeschwerten Aufenthalt. Bitte geben Sie einen entsprechenden Hinweis, wenn Sie ein solches Zimmer benötigen. Für Gäste ohne Übernachtungszimmer steht eine barrierefreie Toilette im 1. OG zur Verfügung. Alle Bereiche des Hauses sind barrierefrei über Fahrstühle zu erreichen. Verbindungstüren lassen sich per Taster öffnen.
Dokumente
181211_modulinfo_beratungskonzeption_sgb_ii_b...

Angebot-Nr. 00064172

Anbieter

Bundesagentur für Arbeit - SGBII Kompetenzzentrum Northeim

Postanschrift
Schuhwall 24/25
37154 Northeim
Internet
Internet
Anbieter-Infos
Anbieter-Infos
Weitere Angebote  
47 weitere Angebote

Ansprechpartner

Sonja Delfs

Telefon
05551-91025032

Veranstaltungsort

Bundesagentur für Arbeit - SGBII Kompetenzzentrum Northeim

Besucheranschrift
Schuhwall 24/25
37154 Northeim
Karte zeigt
Telefon
05551/9102-5019

Ähnliche Angebote

Themen

Fallmanagement / Vermittlung (Beratungskonzeption )

Schlagworte