190321_Beratungskonzeption SGB II: Ein Schlüssel zum Erfolg (für GF/BL) (212546)

Angebot-Nr.
00064143
Restplatzbörse
2 Restplätze
Preis
193,00 € (MwSt. fällt nicht an)
Preisinfo
zuzüglich zu den Seminargebühren fallen noch Kosten für Unterkunft und Verpflegung an. Es wird immer der am Durchführungstermin gültige Preis laut Modulinformation in Aufstellung gebracht
Termin
21.03.2019 - 22.03.2019
Startzeit: 13:00 Uhr
Ort
Northeim

Beschreibung des Angebotes

In diesem Workshop erfahren die Teilnehmenden die wesentlichen Inhalte der Beratungskonzeption (BeKo) SGB II und kennen ihre Verantwortung im Umsetzungs- und Verstetigungsprozess.
Sie setzen sich mit der Philosophie und den Inhalten der BeKo SGB II auseinander.
Sie kennen erfolgsfördernde Elemente der Transferförderung und wissen um die Bedeutung lernförderlicher Rahmenbedingungen und die Wichtigkeit der Verstetigung.

Weitere Informationen zum Angebot

Inhalte:

- interaktives Erleben der Beratungskonzeption SGB II in ih-rem phasenhaften Prozess (Struktur Phase I-III)

- Verknüpfung der Werte/Handlungsprinzipien und Metho-den/Techniken mit den Inhalten des Workshops

- Überblick über das zentrale Qualifizierungsangebot der BA zur Beratungskonzeption SGB II und über den Qualifi-zierungsprozess der Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter

- Überblick über ausgewählte Elemente der Transferförde-rung incl. der individuellen Lernbegleitung

- Reflexion der Implementierung und Nachhaltung in der ei-genen gE unter Berücksichtigung der zentralen und loka-len Rahmenbedingungen

- Auseinandersetzung mit der eigenen Rolle und Verant-wortung im Umsetzungs- und Verstetigungsprozess der BeKo SGB II in der eigenen gE

 

Angebotsmerkmale

Form
Vortrag/Seminar
Dauer
8 Stunden
Bildungs­ziel
Die Geschäftsführerinnen/Geschäftsführer und Bereichsleite-rinnen/Bereichsleiter gE:
- setzen sich gezielt mit dem gesetzlichen Auftrag von Beratung auseinander
- sind in der Lage BeKo SGB II in ihre geschäftspolitischen Gesamtzusammenhänge einzuordnen
- erhalten einen Überblick über die Inhalte der Beratungskonzeption SGB II und kennen deren Intention und Bedeutung
- kennen erfolgsfördernde Elemente der Transferförderung zur Qualitätssicherung und Verstetigung.
- sind sich ihrer Rolle, Aufgabe und Verantwortung zur erfolgreichen Verankerung der BeKo SGB II bewusst
Vertie­fungs­grad
Grund-/ Basiswissen
Zielgruppe
Geschäftsführerinnen/Geschäftsführer und Bereichsleiterin-nen/Bereichsleiter der gE (die die Beratungskonzeption ein-geführt hat), die neu angesetzt sind und die die unter „Ziele“ genannten Ansätze noch nicht erwerben konnten.
Hinweise für Behinderte
Die BTS Northeim verfügt über einen barrierefreien Zugang direkt vom Behindertenparkplatz, der mit einem blauen Parkausweis genutzt werden kann. Vier barrierefreie Zimmer ermöglichen einen unbeschwerten Aufenthalt. Bitte geben Sie einen entsprechenden Hinweis, wenn Sie ein solches Zimmer benötigen. Für Gäste ohne Übernachtungszimmer steht eine barrierefreie Toilette im 1. OG zur Verfügung. Alle Bereiche des Hauses sind barrierefrei über Fahrstühle zu erreichen. Verbindungstüren lassen sich per Taster öffnen.
Dokumente
170220_modulinformation_beko_sgb_ii_ein_schlu...

Angebot-Nr. 00064143

Anbieter

Bundesagentur für Arbeit - SGBII Kompetenzzentrum Northeim

Postanschrift
Schuhwall 24/25
37154 Northeim
Internet
Internet
Anbieter-Infos
Anbieter-Infos
Weitere Angebote  
52 weitere Angebote

Ansprechpartner

Sascha Albrecht

Telefon
05551/9102-5037

Veranstaltungsort

Bundesagentur für Arbeit - SGBII Kompetenzzentrum Northeim

Besucheranschrift
Schuhwall 24/25
37154 Northeim
Karte zeigt
Telefon
05551/9102-5019

Ähnliche Angebote

Themen

Recht / Leistungsrecht (Sonstige)

Schlagworte